Highlights

Escort Highlights & Specials - Independent Escort Nürnberg

Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen, mache Sie Ihre Sehnsüchte wahr! Domino Highlights & Specials.

Mehr erfahren!

Galerie

Independent Escort Domino Galerie

Escort Wien - Independent Escort Domino in Wien

Independent Escort Wien Domino versüßt Ihren Besuch in der wunderschönen Stadt Wien!

1908 wurde im Donautal, unweit von Wien, eine rund 25. 000 Jahre alte, kleine weibliche Steinfigur entdeckt, die Venus von Willendorf. Diese Figur beweist, dass das Donautal schon in der Altsteinzeit besiedelt war. Die ersten Siedlungsspuren im heutigen Stadtbereich von Wien datieren auf 400 v. Chr., sehr wahrscheinlich hatten Kelten eine Stadtburg auf dem Leopoldsberg, im heutigen 19. Bezirk, errichtet. Das an einer natürlichen Furt über die Donau gelegen Wien, ist ziemlich sicher schon damals ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und Handelsposten gewesen. Um 881 wird Wien das erste Mal namentlich in den Annalen des Erzbistums Salzburg erwähnt. In dieser Zeit hieß die Stadt aber noch „Wenia" und hatte natürlich auch noch nicht seine derzeitige Größe und Aussehen. Im laufe der Jahrhunderte wurde Wien, genauso wie die gesamte Donautalregion, oft belagert und sogar ab und zu erobert. Allein von dem Osmanen wurde Wien zwischen 1529 und 1683 drei Mal belagert, doch schafften sie es nie die Stadt zu erobern. Nach dem letzten Osmanischen-Krieg brach für Wien ein goldenes Zeitalter an. Viele der noch heute zu bestaunen, prachtvollen, barocken Bauten, wie zum Beispiel das Schloss Belvedere, entstanden im 18. Jahrhundert. Heute ist Wien nicht nur eine sehr alte Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen rund um das Jahr, sondern auch die Hauptstadt der Bundesrepublik Österreich.

Sehenswürdigkeiten in Wien

In der Weltmetropole Wien gibt es eine Menge zu sehen. Angefangen von der Innenstadt bis hin zu seinen Außenbezirken hat die österreichische Hauptstadt eine beeindruckende Anzahl an wunderschönen Schlösser und Palais, Kirchen, Barock-, Jugendstil- und Bauhausbauten, Museen und weitläufige Parkanlagen zu bieten. Wien ist übrigens in Bezirke eingeteilt, genauso wie Paris in seine Arrondissement. Ein guter Ausgangspunkt um mit der Entdeckung Wiens anzufangen ist der im Zentrum der Stadt liegende Stephansplatz, mit seinem alles beherrschenden gotischen Wahrzeichen der Stadt dem Stephansdom. Überhaupt gibt es in der Innenstadt viele Highlights zu sehen. In diesem Bezirk finden sie nicht nur den Stephansdom und die Kaiserliche-Hofburg, sondern auch in fast jeder Straße ein Museum oder ein Palais. Ein Spaziergang zusammen mit ihrer stilvollen Independent Escort Wien Lady Domino durch die zeitlosen Straßen und Gassen der Innenstadt von Wien wird sie in eine andere Welt versetzen. In eine Zeit, als Pferdekutschen durch die Stadt rumpelten, Mozart und Beethoven ihre Musik aufführten und der Kaiser in Wien seine Residenz hatte. Aus diesem Grund wurde auch der ganze Bezirk im Jahre 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Natürlich können sie auch heute noch Wien mit einer Pferdekutsche erkunden. Allerdings werden in Wien die Pferdekutschen „Fiaker" genannt und das ganze ist heute natürlich sehr touristisch. Die offenen Kutschen werden von zwei Pferden gezogen und die Kutscher tragen Melonen auf ihren Köpfen und zeigen während der Fahrt auf Sehenswürdigkeiten. An einem lauen Sommerabend kann aber so eine Kutschfahrt, zusammen mit ihrer charmanten Escort Wien Lady Domino, auch sehr romantisch sein. Ihren „Fiaker finden sie sowohl am Stephansplatz, wie auch am Albertinaplatz und Heldenplatz vor der Hofburg. Damit sie eine Weltmetropole wie Wien in aller Ruhe erkunden können brauchen sie natürlich als erste ein gutes Hotel, wir können ihnen und ihrem persönlichen Escort-Model Domino folgende empfehlen.

Hotels in Wien

Escort Servcie WienDa wäre als erstes das Hotel Imperial, im Kärntner Ring 16, zu nennen. Allein der Name soll die meisten Wiener in Ehrfurcht verstummen lassen. Eine Übernachtung im luxuriösen Imperial zusammen mit Ihrer verführerischen Escort Wien Lady Domino kann zu einem einzigartigen-erotischen Erlebnis werden. Das Hotel Imperial ist ein ehemaliger Palast aus der Zeit der Habsburger Monarchie, mit seiner majestätischen Pracht stellt er jedes klassische Museum in den Schatten. Oder sie steigen zusammen mit ihrem bezaubernden Escort-Model Domino im Hotel Sacher, in der Philharmonikerstraße 4, ab. Auch im Hotel Sacher scheint die Zeit vor 100 Jahren stehengeblieben zu sein. Schon die Eingangshalle ist eine einzige Reminiszenz an die Dekadenz. In weiten Teilen hat dieses Luxus-Hotel noch den Charme des 19. Jahrhunderts, wohingegen die Badezimmer und auch der Wellnessbereich des Hotels auf dem neuesten Stand sind. Ein Hilton Hotel gibt es selbstverständlich auch in Wien. Das Wiener Hilton, am Stadtpark 3, gehört zu den besten der Stadt und es ist natürlich auch mit einem Wellnessbereich und vielem mehr ausgestattet.

Restaurants in Wien

Die österreichische Küche ist geprägt von den Ländern des Südens, wie Ungarn, Italien und vielen mehr. Diese gehörten lange zum Machtbereich der Habsburger und so hielten auch Gewürze und ganze Speisen aus diesen Ländern Einzug in die Küchen des Donautals. In der Hauptstadt kamen sie alle zusammen und so können sie noch heute aus einem kulinarischen Potpourri auswählen. An ein Dinner mit Kerzenlicht im Julius Meinl am Graben, zusammen mit ihrem niveauvollen Escort Wien Model Domino, werden sie sich immer wieder gerne erinnern. Das Meinl am Graben ist eines von fünf österreichischen Toprestaurants. Oder sie besuchen das Griechenbeisl, in diesem Restaurant haben schon Berühmtheiten wie Ludwig van Beethoven und Franz Schubert gespeist. Es bietet erstklassige Wiener Küche.

Nachtleben in Wien

In Wien können sie die Nacht zum Tag machen, in dieser Stadt gibt es nicht nur eine Unmenge an Theaterstätten sondern auch Musikkneipen, Kinos und Discotheken. Ein unterhaltsamer Abend im Kabarett Simpl wird für sie und ihre humorvolle Independent Escort Wien Lady Domino genau das richtige sein. Oder vielleicht stehen sie auf Jazz, dann empfehlen wir das Jazzland. Das Jazzland ist seit über 30 Jahren eine Institution in der Wiener Jazzszene.

Selbstverständlich sind die von uns aufgeführten Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Theater und Clubs nur eine kleine Anregung für sie. Wenn sie Wien besuchen gibt es natürlich sehr viel mehr Möglichkeiten, um eine schöne und entspannte Zeit zu verbringen. Überlassen sie nichts dem Zufall, sondern teilen sie schon vor dem Reiseantritt ihrer persönlichen Escort-Lady Domino ihre Wünsche mit. Domino wird sich gerne um alles weitere kümmern